Lilium lancifolium

Lilium lancifolium
Lilium lancifolium (syn. L. tigrinum)
  • Populärname(n): Tigerlilie
  • Familie: Liliengewächse (Liliaceae)
  • Triebstecklinge: nein
  • Blattstecklinge: nein
  • Wurzelstecklinge/Ausläufer: ja, Tochterzwiebeln
  • Zeitpunkt: Frühjahr bis Frühsommer
  • Licht: hell bis schattig
  • Substrat: Kakteenerde, Blumen-, Kräuter-, Gemüse-, Anzuchterde
  • Temperatur: 15 bis 30 °C
  • Dauer: nach 4 bis 6 Wochen erscheinen die ersten Tochterzwiebeln, bis aus ihnen Wurzeln und Blätter wachsen dauert es weitere 4 bis 6 Wochen
  • Sonstige Informationen: die Zwiebelschuppen können in Erde gepflanzt werden. Sie bewurzeln aber auch auf feuchtem Küchenkrepp oder in einer Sprossen-Schale.
    Ausgewachsene Tigerlilien bilden auch Tochterzwiebeln in den Blattachseln.

Lilium lancifolium

Lilium lancifolium

Lilium lancifolium

Lilium lancifolium

Lilium lancifolium

Lilium lancifolium

Lilium lancifolium

Comments are closed.