Kalanchoe orgyalis

Kalanchoe orgyalis Stecklinge

Kalanchoe

Kalanchoe orgyalis Blattstecklinge

Blattstecklinge: ja, Triebstecklinge: ja, Rhizomstecklinge: nein

Für die Vermehrung können ganze Blätter und Blatteile verwendet werden. Auch an beschädigten Blättern wachsen Wurzeln.

Zeitpunkt

Diese Kalanchoe lässt sich bei Temperaturen ab 18 °C ganzjährig durch Stecklinge vermehren.

Licht

Hell bis teilsonnig mit Morgen-, Abend- oder Wintersonne.

Substrat

Blumenerde mit Sand, Fertigmischungen für Kakteen, Vogelsand, Kalanchoe orgyalis kann auch im Wasserglas angezogen werden.

Temperatur

18 bis 30 °C

Dauer

Bei 18 bis 22 °C dauert es 4 bis 8 Wochen bis sich die ersten Wurzeln zeigen.

Weitere Informationen

Kalanchoe orgyalis zählt zur Familie der Dickblattgewächse (Crassulaceae), stammt aus Madagaskar und kann bis zu 2 Meter hoch werden.

Comments are closed.