Tradescantia fluminensis

Tradescantia fluminensis

Tradescantia fluminensis
  • Populärname(n): Dreimasterblume
  • Familie: Commelinagewächse (Commelinaceae)
  • Triebstecklinge: ja
  • Blattstecklinge: nein
  • Wurzelstecklinge/Ausläufer: nein
  • Zeitpunkt: ganzjährig
  • Licht: hell ohne direkte Sonne
  • Substrat: Blumenerde, Kakteenerde, Kräuter-/Gemüseerde, Anzuchterde
  • Temperatur: 18 bis 30 °C
  • Dauer: 4 bis 8 Wochen
  • Sonstige Informationen: k. A.

Tradescantia fluminensis

Pflege
  • Standort: absonnig bis halbschattig, Morgen-, Abend-, Wintersonne, nach Gewöhnung wird auch die Mittagssonne des Sommers vertragen wenn der Topf nicht direkt hinter dem Fenster steht
  • Substrat: Mischungen für Zimmerpflanzen, Kräuter oder Gemüse
  • Gießen: an-, aber nicht austrocknen lassen
  • Düngen: gelegentlich von April bis September, nicht im ersten Jahr nach dem Kauf oder Umtopfen
  • Temperatur: Zimmertemperatur ganzjährig, nicht für längere Zeit unter 10 °C

Comments are closed.