Rhipsalis goebeliana

Rhipsalis goebeliana

Rhipsalis goebeliana
  • Populärname(n): Korallenkaktus
  • Familie: Kakteen (Cactaceae)
  • Triebstecklinge: ja
  • Blattstecklinge: ja
  • Wurzelstecklinge/Ausläufer: nein
  • Zeitpunkt: ganzjährig, im Winter beleuchten
  • Licht: hell bis absonnig mit Morgen-, Abend- und Wintersonne
  • Substrat: Kakteenerde, Blumenerde, Kräuter-/Gemüseerde, Anzuchterde
  • Temperatur: 20 bis 30 °C, ideal ist eine Mindesttemperatur von 22 °C
  • Dauer: Wurzeln erscheinen nach 2 bis 4 Wochen und neue Kakteenglieder nach 6 bis 8 Wochen
  • Sonstige Informationen: wie hier beschrieben, lassen sich auch andere Rhipsalis-Arten vermehren, zum Beispiel R. elliptica oder R. paradoxa.

Rhipsalis goebeliana

Comments are closed.