ananaslilie (eucomis autumnalis)

das sich einige pflanzen durch blattstecklinge vermehren lassen, ist ja hinreichend bekannt. aber die gabe, an diesen stecklingen tochterknollen auszubilden, besitzen nur wenige arten, wie z. b. die ananaslilie (eucomis autumnalis).

eucomis blattsteckling

das ehemalige hyazinthengewächs (jetzt scilloideae) stammt aus südafrika und blüht in weiß. wie das ganze funktioniert, kann man hier nachlesen: eucomis vermehren.

mit dem verwandten ornithogalum habe ich es ebenfalls versucht, die mitglieder dieser gattung scheinen diese gabe jedoch nicht zu besitzen.