schusterpalmen (aspidistra)

einen teil meiner schusterpalmen (aspdistra) bestelle ich direkt bei züchtern im europäischen ausland. versandt werden sie dann in der regel ohne topf und erde. was liegt also näher, als sie bei dieser gelegenheit auch zu vermehren, wenn sie die nötige grösse haben. am einfachsten funktioniert dies durch teilung des wurzelstocks, sog. rhizomstecklinge. schusterpalmen blühen zwar,… schusterpalmen (aspidistra) weiterlesen

bogenhanf (sansevieria hyacinthoides)

sansevieria hyacinthoides ist ein verwandter des gelb gestreiften bogenhanf (sansevieria trifasciata), unterscheidet sich von diesem zimmerpflanzen-klassiker jedoch durch die blattform und die färbung. die blätter von sansevieria hycinthoides sind lanzettlich und sitzen auf einem kurzen stiel. gepflegt wird er wie s. trifasciata, der standort sollte jedoch etwas heller und sonnig sein. die vermehrung von sansevieria… bogenhanf (sansevieria hyacinthoides) weiterlesen

begonie, schiefblatt (begonia albopicta)

neben ihren ca. 1,5 cm grossen blüten (weiss, rosa), besticht begonia albopicta auch noch durch ihre weiss gepunkteten blätter. den namen schiefblatt tragen begonien übrigens aufgrund ihrer die blätter in ungleiche teile trennende blattader. der standort dieser bis über einen meter hoch werdenden zimmerpflanze sollte hell bis halbschattig sein, aber ohne direkte sonne. gegossen wird… begonie, schiefblatt (begonia albopicta) weiterlesen